Das erste „Verhör“ steht an

Es war noch nicht einmal der Joghurt nötig, der sich auf ‚Kanone‘ reimt, um den ersten hochkarätigen Schreibtischtäter zu kriegen. Da es sich um laufende Ermittlungen handelt, kann ich dessen Namen noch nicht verraten. Nur soviel: meinen fiktiven Ermittlern Jo Brunner und Frank Nowak ist ein kapitales KBV-Schwergewicht in die Falle getappt!

In Kürze mehr. Todsicher.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s